Laxmi Oil Pumps & Systems Private Limited ist ein Unternehmen, das sich auf die maßgeschneiderte Entwicklung und Herstellung von Schmierpumpen spezialisiert hat und in der Lage ist, den speziellen Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden, etwa in Hinblick auf die Fertigung von Dieselmotoren für verschiedenste Anwendungsbereiche. Der Standort der Firma befindet sich in Solapur, einem großen indischen Industriezentrum, das über das Straßen- und Schienennetz optimal erreichbar ist.
LOPSPL strebt danach, sich als verlässlicher, weltweit tätiger Anbieter von Schmierpumpen zu etablieren. Dabei sollen im Bereich Qualität und Arbeitskultur die international höchsten Standards erreicht werden, auf einer Stufe mit den weltweit führenden Herstellern.
1.   Uns liegt an der Zufriedenheit aller
  Kunden, indem wir ihre spezifischen „QCDA“-Normen erfüllen
  Interessengruppen, indem wir höchstmögliche Kapitalrenditen garantieren
  Mitarbeiter, indem wir uns ihrer annehmen und ihnen ein optimales Arbeitsumfeld zur Verfügung   stellen
2.   Dies wollen wir durch fortlaufende, permanente
  Optimierungen in jedem Betriebsbereich erreichen.
Unsere eigenen Qualitätsstandards liegen weit über den erforderlichen Industrienormen. Dies wird durch die ständige Aktualisierung unserer Betriebsinfrastruktur und unserer Wissensgrundlagen möglich. Alle unsere Produktionsanlagen sowie alle unsere Produkte und Systeme verfügen über die nötigen Bestätigungen und Zulassungen.
Wir bieten unseren Kunden vollkommene Flexibilität und entwickeln maßgeschneiderte Produkte und Lösungen für deren spezifische Anforderungen. Wir verfolgen eine konservative Geschäftspolitik und betreuen eine überschaubare Anzahl an Kunden, denen wir unsere ganze Aufmerksamkeit schenken. Unsere Kundenbindung ist daher sehr ausgeprägt und unser Portfolio enthält hochrenommierte Namen der Branche.
Unsere Mitarbeiter wählen wir sorgfältig aus und investieren in ihre Entwicklung, sobald wir von ihrer Kompetenz, Leistungsfähigkeit und Integrität überzeugt sind. Was branchenspezifisches Wissen angeht, sorgen wir dafür, dass unser Personal ständig auf dem Laufenden ist. Ebenso bieten wir ihnen die besten Karrierechancen und Einrichtungen und viele Mitwirkungsmöglichkeiten, um zufrieden und motiviert zu arbeiten. Aus diesen Gründen hatten wir schon immer eine sehr geringe Personalfluktuation.
Für Abläufe, die wir nicht in unserem Betrieb durchführen, haben wir ein extrem zuverlässiges Lieferantennetzwerk aufgebaut. Diese Lieferanten wählen wir ebenfalls äußerst umsichtig aus. Wir führen eine genaue Prüfung ihrer Anlagen, sowie einen umfassenden Background Check durch. Sind wir einmal von ihren Leistungen überzeugt, lassen wir sie mit uns wachsen, indem wir ihnen vollste Unterstützung auf der Grundlage guter Geschäftspraktiken geben.
Wir fühlen uns der Umwelt und der Gesellschaft sehr verpflichtet. Daher haben wir Sorge getragen, dass unsere Produktionsabläufe streng mit allen Umweltnormen in Einklang stehen. In regelmäßigen Abständen führen wir auch Baumpflanzaktionen und ähnliche Aktivitäten im Umweltschutzbereich durch. Weiterhin engagieren wir uns für einige kommunale Sozialprogramme, die sowohl unseren Mitarbeitern als auch der Gemeinde insgesamt zugutekommen. Mindestens alle sechs Monate überprüfen wir unsere gemeinnützigen Tätigkeiten.
Wir unterstützen die Kommunen, in denen wir leben und arbeiten. Wir möchten unseren Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität leisten und auf der kommunalen Ebene etwas bewirken.
Wir fördern die sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen der Kommunen, in denen wir leben und arbeiten. Wir möchten sozial Schwächeren ein besseres und zukunftsfähigeres Leben ermöglichen.
Für unsere Gemeinde-Sozialprojekte haben wir Schlüsselbereiche in Bildung und Gesundheitswesen ermittelt.
In und um Solapur unterstützen wir Bildungseinrichtungen für die Verbesserung der Situation der Studenten und ihrer Projekte. Wir unterstützen in diesem Zusammenhang Studenten im Bereich ITI, Diplom, Handel, Betriebswirtschaft (MBS - Master of Business Studies, MBA - Master of Business Administration oder DBS – Diploma in Business Studies) und Ingenieurwesen mit ME (Master of Engineering) und M-Tech (Master of Technology) bei der Durchführung von Ausbildungen und Projekten, damit sie Einblicke ins industrielle Arbeiten bekommen. Um die Anstellungsperspektiven der Studienabgänger zu verbessern, suchen wir den aktiven Austausch zwischen Bildung und Industrie.
Gemeinsam mit dem Rotary-Club Solapur organisieren wir kostenfreie medizinische Massenuntersuchungen. Außerdem führen wir Blutspendenaktionen über die Hegadewar Blood Bank durch.
Startseite Corporate Unser Angebot Infrastruktur Kontakt
Designed By Merven Technologies © Copyright. All rights reserved Disclaimer
Contact English Version German Version